Steckbrief

Moin und Willkommen auf meinem Steckbrief.

Seit meiner Geburt nennt man mich Oliver oder auch den „einarmigen Banditen“ 🙂 Ja, ich kann auch Witze über mich selber machen und das zum Leid meiner Freunde, Bekannten und Arbeitskollegen nicht gerade wenig.

Wie ich zum Funk gekommen bin ?

Meine ersten Berührungen mit dem CB-Funk hatte ich 1989 wo ich in Kamp-Lintfort und Umgebung unter dem Skip „Nordlicht01“ oder auch 13 CT2266 recht aktiv war. So habe ich damals bei der Freien Funk Gemeinschaft Kamp-Lintfort 1988 e.V. fast 2 Jahre den Rundspruch gefahren.

Wie es dann so kam, kam Job unsd Familie und so legte ich bis 2017 eine Pause von der Funkerei ein. Als mir dann ein OM der mittlerweile in Östereich lebt, die App Zello zeigte, musste ich doch feststellen, das es immer noch aktive CB-Funk gibt und so wurde ich mit dem alten Virus (kein Corona) infiziert. Da ich aber zu dieser Zeit zum Miete gewohnt habe, konnte ich jedoch leider keine Antenne aufbauen und bis seit dem nur Portable (Zello) oder mobil auf CB und Freenet QRV.

Eine glückliche Wende hat mein Umzug nach Bochum gebracht, wo ich aktuell wohne. Dort hat es mir der Vermieter gestattet, das ich an einem hervorragenden Standort komplett frei stehend mit ca. 165 m ü.NN, eine Hochantenne aufbauen darf, die leidern och immer verpackt in meinem Homeoffice liegt, wenn man nur mal Zeit hätte 😉

Wie ich zu den 13 DX Funkfreunden gekommen bin ?

Durch einen flüchtigen Kontakt mit dem Fieldday der 13 DXér Anfang 2020 habe ich von den 13 Dxér erfahren und versucht für das Tagesfieldday am 16.05.2020 eine Auffahrgenehmigung zu bekommen, was auch trotz Corona klappte. Leider waren die 13 Dxér an diesem Tag nicht auf der Halde Hoheward, sondern auf dem Tippelsberg. So daa ich mti meiner YL einen schönen Tag auf der Halde verbringen konnte.

Also haben wir am Abend eine Standortverlagerung zum Tippelsberg gemacht wo ich dann feststellen musste, endlich mal „normale Leute“ die genau wie ich auch nicht zum Lachen in den Keller gehen müssen. Das war der Anfang vom Ende 🙂 Seit dem unterstütze ich den Verein nach besten Kräften und kann nun auch sagen das ich eines der Gründungsmitglieder der 13 DX Funkfreunde e.V. bin. Und da Arbeit immer Arbeit nach sich zieht, hat man mich gleich zum 2. Vorsitzenden gewählt, da der Job als Webknecht ja nicht schon genug ist 🙂

Was mir an den 13 DX Funkfreunden gefällt?

Alles, ganz besonders jedoch das dies ein Verein ist wo nicht zwischen Funkamateuren und Amateurfunkern unterschieden wird, wie es auch damals in der Vergangenheit schon zu oft der Fall war. Wir sind Funker,gleich auf welchen Frequenzen und ob mit oder ohne Lizenz. Hier wird das Motto Funk verbindet und kennt keine Grenzen absolut gelebt, da hier jeder Willkommen ist der spaß am Funk hat.

Was mir an den 13 DX Funkfreunden nicht gefällt?

Das es so viel organisatorisches gibt, was eine Vereinsgründung mit sich bringt, aber dort ist auch bald ein Ende in Sicht und wir kommen in einen, wenn man es so sagen kann, regulären Betrieb. Was mir aus Vereinssicht nicht gefällt,. das es so schwer ist, ein geeignetes Vereinsheim zu finden ,was sich ein kleiner frisch gegründetere Verein ohne große finanzielle Mittel auch Leisten kann.

Was ich mir für die 13 DX Funkfreunden wünsche?

Mehr aktive Ünterstützung von den „stillen“ Mitgliedern ;-), ein passendes Vereinsheim, eine Clubstation und auch in Zukunft eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit den befreundeten Vereinen und Verbänden, so das auch der Nachwuchs wieder das Thema Funk für sich entdeckt.

Wie sieht meine Zukunft im Bereich Funk aus?

Ich bin zu meinem aber auch dem Leidwesen des Vereines schon seit längerer Zeit dabei die Prüfug zum staatlich geprüften Funkamateur zu machen, aber dank Corona und dem Job den man ja noch nebenbei machen muss um das Hobby zu finanzieren 😉 ist die in den letzten 2 Jahren immer wieder schief gegangen. Aber trotzdem bleibe ich am Ball und hoffe das ich spätestens im 1. Q 2023 die Lizenz haben werde.

Wo man mich auf Funk erreichen kann?

Wenn ich QRV bin dann meistens auf:

  • CB Kanal 13 – FM / USB
  • Freenet Kanal 5
  • Zello – Funknetz NRW

Auf Fielddays ab und zu auch mal mit einem DN Call auf 2 Meter oder 70 cm

QSL Karten?

Sehr gerne, am besten per E-Mail an: 13dx428@13-dx.de, alternativ Per Post an:

13 DX Funkfreunde e.V.
QSL Bureau
Wanner Straße 26
45888 Gelsenkrichen
Germany

Meine letzten Worte?

Nicht das was Ihr denkt 😉 Ich wünsche mir das alle Funker, egal auf welchen Bändern diese egoistische Einstellung mal über bord werfen, da jeder mal klein angefangen hat und sehr viele Funkamateure mit CB-funk gestartet haben. Und egal welche Klasse man als lizensierter Funkamateur inne hat, oder auch unlizensierter Funker ist, wir sind alle FUNKER.

Viel Spaß beim gemeinsamen Hobby und viele schöne Verbindungen wünscht Euch Euer

13DX428 aka 13DXEAB 🙂