13DXGatewayBochum

Bereits im vergangenen Jahr haben wir versuch ein eigenes Gateway Netz aufzubauen, was aber wegen technischer Probleme und nicht ausreichend vorhandenen technischen Skills leider nicht von langer Dauer mit Erfolg gekrönt war.

13DXGatewayBochum
1. 13 DX GW (2021) – Damals noch über 1aFunkfeuer

Bereits aus unseren Zello Zeiten, war mir Oliver – 13DX428, das Funknetz NRW ein Begriff und ich hatte da mal wieder eine Idee (zum anfänglichen Leidwesen unsres Vorstandes, der wegen meiner Ideen schon mehr als nur genug schlaflose Nächte und Haarausfall hat)

Um so schöner war es das wir im Mai 2022 einen Kontakt zum Funknetz NRW (Funknetz NRW – die Idee – Funknetz NRW (funknetzmeet.de) ), in Person von Jürgen DH9YAP aus Herten herstellen konnten.

Zu unserer völligen Überraschung, erkläre es sich sofort damit einverstanden sich einmal den technischen Leiden unserer Gateways anzunehmen und selbige mal ordentlich auf trapp zu bringen.

Zudem konnten wir in den ersten Gesprächen uns auch darüber verständigen, das unser Gateway Netzwerk nicht komplett autark laufen soll, sondern im Zusammenschluss mit dem Funknetz NRW auch die Reichweite der Kollegen vergrößern soll (Anfänglich mit einem Standort in Bochum Gerthe und Gelsenkirchen Bulmke)

Wie ich jedoch feststellen musste, stand Jürgen nicht nur zu seinem Wort und hat die Gateways technisch wieder zurück ins Leben geholt, sondern das ganze auch noch schneller wie die Polizei erlaubt 😉

In der Zwischenzeit, in der ich leider mal wieder jobmäßig nicht so viel Freizeit hatte, wurden dann noch die Software der Gateways von PiQC auf SVXLink geändert und der dazugehörige Server mit SVX Reflektor von Jürgen praktisch im Alleingang (mal ebend nebenbei 😉 hochgezogen, so das wir (Stand heute 12.07.2022) wohl die Geräte in den nächsten 14 Tagen (sowie ich mal wieder etwas anderes zu tun hab als QRLästig 😉 abholen werden und an an den Standorten in Bochum und Gelsenkirchen in Betrieb nehmen werden.

Das kommt davon wenn man endlich mal wieder mit Profis zusammenarbeiten kann.

Ich hoffe das die anstehenden Planungen für das August Fieldday das ganze nicht noch länger hinauszögern, aber wir werden Euch hier auf unserer Internetseite zeitnah über den Start unserer Gateways auf dem laufenden halten und alle dafür notwendigen Informationen bereitstellen.

Leider bleibt uns an dieser Stelle aktuell erst einmal nicht anderes über, als Jürgen und dem Team vom Funknetz NRW ganz herzlich für Ihren Einsatz zu danken und wir werden noch eine kleine Überraschung vorbereiten und hoffentlich das eine oder andere Foto, wenn wir die Gateways abholen, machen können 😉

Wir freuen uns auf eine weiterhin produktive Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit dem Team vom Funknetz NRW rund um Jürgen DH9YAP, so das wir in diesem Jahr noch den einen oder anderen Standort unserer Mitglieder mit einem Gateway ausstatten und somit das Netz erweitern können. Wer hier Interesse hat, kann sich gerne bei uns (info@13-dx.de) melden.

Wer sich ebenfalls für das Thema Gateway Funk interessiert ist auf den Seiten vom Funknetz NRW genau richtig (https://funknetzmeet.de/). Dort findet Ihr alles rund um das Thema vom Bau, über Betrieb, bis hin zu Tips & Tricks und fachkundiger Unterstützung.

Wer gerne einmal den Livestram vom Funknetz NRW hören möchte, kein Problem, hier geht es entlang → Zum Livestream (funknetzmeet.de)

Das Server Dashboard vom Funknetz NRW findet Ihr hier → Server-Dashboards – Funknetz NRW (funknetzmeet.de)

Nochmals herzlichen Dank an das Team von Funknetz NRW !!!

73 + 55 und allen weiterhin viel Spaß beim gemeinsamen Hobby

Eure 13 DX Funkfreunde e.V.

No responses yet

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

* Ich stimme der Verarbeitung meiner hier eingegebenen Daten lt. Datenschutzbestimmungen zu.

Kategorien


Unterstützt uns!

Natürlich freuen wir uns auch über jede kleine Geld oder Sachspende aus dem Funkbereich. Deine Spende soll nicht nur unseren Verein zugute kommen sondern auch zahlreiche Vereins- und Jugendprojekten die im Zusammenhang mit Aus- und Weiterbildung, sowie Förderungen im CB- u. Amateurfunk stehen und somit die Ziele unserer Gemeinschaft auch in einen Not- und Katastrophenfall unterstützen..




13 DX Newsletter
%d Bloggern gefällt das: