Endlich ist es soweit und hier kommt ein kurzer Bericht zu unserem vergangenen Fieldday vom 20.08.21 – 22.08.21 auf der Halde Hoheward.

Am Freitag Nachmittag konnten wir diesmal ohne die Hindernisse wie beim letzen Fieldday ganz entspannt auf unsere Halde fahren. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint und es war weder zu heiß, noch hat es geregnet.

Wie üblich stand der Freitag unter dem Motto wir bauen auf 😉

Ebenfalls am Freitag hat uns der erste Besuch auf der Halde erreicht. Die Kollegen aus Rees von WTFN.de haben uns auch besucht. Als wir gesehen haben, womit die Kollegen angereist sind, hat es uns die Sprache verschlagen. Sie sind doch tatsächlich mit einem LKW aufgeschlagen und haben auch ordentlich aufgebaut. Das Highligt war das in dem LKW verbaute Schack.

Beim ersten Test der Funkstation gab es doch tatsächlich eine Verbindung zu DL0BRF dem Feuerschiff Borkum Riff auf Borkum.

Nach dem der größte Aufbau geschafft war, gab es beim gemütlichen Zusammensein viele Tolle gespräche und es war wie immer auch sehr lustig 😉

Am Samstag Morgen hat dann unser „Versorgungsbataillon“ Namens Sandra (13DX429) uns zu den frischen Brötchen vom Bäcker auch noch ein sehr leckeres Rührei nach „Muddi´s“ Rezept gezaubert. Komisch, es war schneller weg als man bis 3 zählen konnte.

Nachdem alle gut gestärkt waren ging es dann richtig ran ans gemeinsame Hobby. Auf allen Frequenzen und auf allen Betriebsarten. Unsere Christin (13DX007 / DF1CP) hat Ihre Qo100 Station aufgebaut, welche auch regen Zuspruch fand. So konnte über QO100 z.B. eine Station aus Brasilien gearbeitet werden.

Es wurden zahlreiche Verbindungen auf den unterschiedlichsten Bändern gemacht. Mein persönliches Highlight war eine Verbindung auf Kanal 27 FM mit Palermo, wo man mich noch mit S7 / R4 aufnehmen konnte. Leider kam bei mir das Hobby viel zu kurz (Sorry an Peter – Fliegenfischer) aber da ich administrativ sehr stark eingebunden war, musste ich mich, genau wie das Admin Team der 13 DX Funkfreunde um viele andere Dinge kümmern. Für die Zukunft versuchen aber auch wir, mehr Betrieb zu machen 😉 Da aber auch am Samstag der Lighthouse Contest lief, werden auf so manchen QSL Manager richtig viel Arbeit zukommen 😉

Bei diesen Aufgebot an Funktechnik, waren wie immer sehr viele Besucher der Halde an unserem Hobby interessiert und es gab immer wieder verwunderte Augen von Leuten, die in Ihrer Jugend mal gefunkt haben, das dieses Hobby immer noch aktuell ist. Hier standen wir allen interessierten Besuchern Rede und Antwort. Wer weiß ob man in Zukunft die eine oder andere ehemalige Station wieder auf den Frequenzen hören kann?

Es war ein mega tolles Fieldday ganz in den Zeichen des HAM Sprit. Es gab keine Unterschiede zwischen Funkamateuren und Amateurfunkern, wir alle waren Funker die eine Menge Spaß am Hobby haben.

So hatten wir Teilnehmer aus Bielefeld, Bergneustadt, Rees und dem Pott. Alle waren am Samstag Abend traurig, das dieser tolle Tag so schnell verflogen ist und sehr viele haben schon Ihr Interesse für das nächste Fieldday bekundet.

Der Sonntag hat uns dann mit der kühlen Seite begrüßt so das wir zeitig abbauen mussten und dann wie immer viel zu früh den Heimweg antreten mussten.

Zum Abschluss bleibt mir leider nur noch ein ganz herzliches Dankeschön an alle Besucher und Helfer im Namen der 13 DX Funkfreunde NRW zu sagen. Wir hoffen das Euch das Fieldday gefallen hat und wir Euch auf unserem letzten Fieldday für das Jahr 2021 im Oktober wieder begrüßen zu dürfen. Genauso freuen wir uns über konstruktive Kritik oder Ideen die wir auf den nächsten Fielddays einbringen können.

Ein paar weitere Impressionen finden Ihr in unserem Online Fotoalbum , wo in den nächsten Tagen noch einige Fotos hinzugefügt werden 😉

Bis zum nächsten Fieldday wünschen wir, das Admin Team der 13 Dx Funkfreunde NRW, Euch alles gute, bleibt gesund und weiterhin viel Erfolg und Spaß beim gemeinsamen Hobby.

73, 55 von den 13 DX Funkfreunden NRW

Comments are closed

13 DX Funkfreunde NRW - Freibeuter der Frequenzen

Bei uns müssen Krawattenfunker leider draußen bleiben

Kommende Veranstaltungen

Neue Beiträge

Neue Kommentare

13 DX auf Zello

Funkwetter
ISS Trecker

Live Space Station Tracking Map

The tracker shows where the Space Station is right now and its path 90 minutes ago (-1.5 hr) and 90 minutes ahead (+1.5 hr). The dark overlay indicates where it is nighttime in the world.

Map Source: www.esa.int


Wetterwarnungen NRW
DWD Wetterwarnungen