13 DX Funkfreunde & Funknetz NRW bringen 2 neue Freenet Gateways an den Start

Wie wir Euch bereits vor einiger Zeit berichtet haben, konnten wir mit dem Funknetz NRW um Jürgen DH9YAP einen kompetenten Partner finden, der uns im Bereich Gateway Netzwerke tatkräftig unterstützt.

Jürgen konnte uns in der Art unter die Arme greifen, dass er unsere beiden Freenet Gateways von PiCQ auf SVXLink umgestellt hat und auch Hardwareseitig noch das ein oder andere verbessern konnte.

So hat er die Stromversorgung dahingehend umgestellt, das das Gateway und Funkgerät zusammen nun über eine Stromleitung von Netzteil versorgt werden und durch die zusätzliche Montage eines kleinen Lüfters, konnte er auch die Wärmeentwicklung der beiden Funkgeräte erheblich verbessern. Auch die Entstörung von evtl. aufgetretenen minimalen Brummen in der Audioübertragung konnte Jürgen nochmals endgültig beseitigen.

Zudem hat er uns auch bei der Installation eines eigenen SVXLink Servers (Reflectors) unterstützt und durch die Kooperation mit dem Funknetz NRW haben wir unsere Gateways auch mit vielen deutschlandweiten Gatewaynetzen zusammen schalten können. So gibt es nun von unseren beiden Standorten Bochum-Gerthe und Gelsenkirchen-Bulmke, Verbindingen bis zum Niederrhein, Herten, Recklinghausen, Castrop, Dortmund aber auch bis nach Schleswig-Holstein, Kiel und sogar in die Schweiz. Zudem besteht nun eine Verlinkung zum Funknetzdeutschland, HBLink und zur Europa Welle.

Eine übersicht aller Stationen im Funknetz NRW findet Ihr hier

Nachdem Jürgen unsere Gateways schneller wie die Polizeit erbaubt 😉 „renoviert“ hat, konnte ich es doch tatsächlich endlich mal schaffen und diese nun an diesem Mittwoch 07.09.2022 bei Ihm abholen.

Unsere Gateways werden zum Start erst einmal auf Freenet Kanal 2 mit einem CTCSS 67.0 arbeiten.

Sollten sich durch unsere Gateways Beeinträchtigungen für Ortsrunden ergeben, werden wir selbstverständlich eine alternative Frequenz suchen. Hier möchten wir Euch bitten in einem solchen Fall uns per E-Mail an info@13-dx.de zu kontaktieren, damit wir tätig werden können.

Für die Zukunft haben wir noch weitere Standorte geplant. Aktuell wird ein Standort in Wuppertal ins Visier genommen. Aber auch alternative Zugänge z.B. über CB-Funk oder PMR sind geplant 😉

Solltet Ihr nun selber mal ein Gateway betreiben wollen, aber wisst noch nicht wie?
Dann werdet Ihr auf den Seiten vom Funknetz NRW (https://funknetzmeet.de/) fündig, oder Ihr kontaktiert Jürgen direkt. Er hat immer ein offenes Ohr und Hilft wo er nur kann. An dieser Stelle wollen wir aber auch noch darauf hinweisen, das Jürgen und das Funknetz NRW selber noch tatkräftige Unterstützung gebrauchen kann. Wer das Funknetz NRW unterstützen möchte, kann sich ebenfalls gerne an Jürgen wenden.

Alternativ werden wir und Zusammenarbeit mit Jürgen und dem Funknetz NRW im kommenden Jahr einen Workshop zum Thema Gatewaybau anbieten. Nähere Infos folgen rechtzeitig auf unserer Homepage.

Nach dieser tollen Aktion von Jürgen konnten wir uns nur in einer Form bei Ihm bedanken. Für die selbstlose und tolle Unterstützung unsereer Vereinsziele, konnte unser 2. Vorsitzender, Oliver 13DX428 Jürgen am Mittwoch 07.09.2022 im Namen des Vorstandes der 13 DX Funkfreunde e.V. eine Urkunde über die Ehrenmitgliedschaft und dem damit verbundenen Sonderrufzeichen 13 DX E 001 übergeben.

 

Wir freuen uns auf eine langjährige tolle Zusammenarbeit mit dem Funknetz NRW und Jürgen DH9YAP.

73 + 55 vom Vorstand der 13 DX Funkfreunde e.V.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: